28.03.2017

Wirecard AG erwirbt Payment Dienstleister in Südafrika

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

28.03.2017 / 08:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Wirecard AG hat sämtliche Anteile an MyGate Communications (Pty) mit Sitz in Kapstadt, Südafrika übernommen.

MyGate ist ein führender Payment Service Provider (PSP) in Afrika. Die Firma betreibt eines der größten und am schnellsten wachsenden afrikanischen Payment Gateways und wurde kürzlich zu Afrikas bestem Online Payment Gateway des Jahres 2016 gewählt. MyGate hilft afrikanischen Händlern eine Vielzahl verschiedener E-Commerce-Zahlungsmöglichkeiten, insbesondere Online- Kartenzahlungen, zu akzeptieren und dadurch Millionen von afrikanischen Konsumenten zu adressieren. MyGate ist an die führenden afrikanischen Acquiringbanken angebunden. Die Firma beschäftigt aktuell 21 Mitarbeiter.

Der vereinbarte Kaufpreis von EUR 23,1 Mio. besteht aus Barzahlungen in Höhe von EUR 18,2 Mio. und weiteren Earnout-Zahlungen von bis zu EUR 4,9 Mio. MyGate soll im Kalenderjahr 2017 ein EBITDA von EUR 2,0 Mio. erwirtschaften.

Das übernommene PSP-Geschäft, mit dessen Integration in Afrikas führende Acquiring-Banken und das Visa Netzwerk bieten einen enormen Mehrwert für Wirecards regionales Produktportfolio und ergänzt das bisherige Angebot des Tochterunternehmens Wirecard South Africa. Der Zusammenschluss beschleunigt die Expansion in den internationalen Märkten Afrikas und bietet zusätzliche Synergiepotentiale. Künftig erhalten afrikanische Händler vollumfängliche Payment Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus einer Hand. Das übernommene PSP-Geschäft wird stark von Wirecards innovativer IP-basierter Zahlungsabwicklungs- und Risikomanagement-Technologie profitieren und soll um zusätzliche Mehrwertdienstleistungen erweitert werden.

Kontakt: Iris Stöckl
VP Corp.Com./IR
Tel.: +49 (0)89-4424-1424
email: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.com
ISIN DE0007472060
Reuters: WDI.GDE
Bloomberg: WDI GY


 


28.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt:

Kontakt Investor Relations: +49 (0) 89 4424 1788

Kontakt Formular Investor Relations:

Anrede*
Land
Sicherheitsfeld:*