09.10.2018

Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und EBITDA

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges

09.10.2018 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Das Unternehmen erwartet steigende Transaktionsvolumen auf mehr als 710 Mrd. EUR sowie einen Konzernumsatz von mehr als 10 Mrd. EUR

- Das EBITDA soll 3,3 Mrd. EUR übersteigen

- Wachstum durch Omnichannel-Lösungen auf einer Plattform, die Konvergenz von Bargeld zu elektronischen Zahlungen sowie Mehrwertleistungen, welche rund um das Wirecard Digital Payment Ecosystem weiter ausgebaut werden


Aschheim (München)/London. Wirecard, der globale Innovationsführer für digitale Finanztechnologie, gibt heute seine Vision 2025 bekannt, in der Ziele zu Transaktionsvolumen, Umsatz und EBITDA für 2025 angekündigt werden. Der Vorstand teilt zudem die Wachstumstreiber mit, durch die diese Ziele erreicht werden sollen, vor dem Hintergrund des globalen Wandels hin zu digitalen Zahlungen, Mobile- und E-Commerce.

Für 2025 erwartet der Vorstand ein Wachstum des Transaktionsvolumens auf mehr als 710 Mrd. EUR. Der Konzernumsatz werden auf mehr als 10 Mrd. EUR und das EBITDA auf mehr als 3,3 Mrd. EUR geschätzt. Die früher veröffentlichten Ziele der Vision 2020 sowie die EBITDA Guidance 2018 werden bestätigt.

Wirecards Strategie zur Verwirklichung der Vision 2025 wird sich auf zwei Kernbereiche konzentrieren: Erstens auf eine beschleunigte Konvergenz zwischen Online, Mobile und Point-of-Sale (ePOS) Transaktionen durch den Einsatz innovativer Technologien, die den Omnichannel-Handel über eine Plattform ermöglichen. Zweitens auf die fortlaufende Weiterentwicklung der Wertschöpfungskette und innovativer datengestützter Mehrwertleistungen, die auf Wirecards Digital Payment Ecosystem aufbauen und zu einer verbesserten Conversion Rate führen - so gelingt es Wirecard, den Umsatz der Einzelhändler durch datengesteuerte Dienste im Durchschnitt deutlich zu steigern.

Wirecard-CEO Markus Braun wird gemeinsam mit Vertretern des Top-Managements alle Schwerpunkte und die Vision 2025 auf dem Innovation Day des Unternehmens, der heute ab 09.00 Uhr GMT in London stattfindet, näher erläutern. Einen Webcast zu der Veranstaltung finden Sie ab dem 11. Oktober 09.00 Uhr MEZ auf der Investor Relations Website. Folgen Sie uns während des Innovation Days bereits auf Twitter unter #ThinkWirecard.

Wirecard-Medienkontakt:

Iris Stöckl
VP Corp. Comm./IR
Tel.: +49 (0) 89-4424-1424
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.de
ISIN DE0007472060
Reuters: WDI.GDE
Bloomberg: WDI GY

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.


 


09.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
Kontakt:

Kontakt Investor Relations: +49 (0) 89 4424 1788

Kontakt Formular Investor Relations:

Anrede*
Land
Sicherheitsfeld:*